Presseberichte

Im österreichisch-schweizerischen Grenzgebiet entsteht bis 2020 ein insgesamt 460 Millionen teures Flusskraftwerk.

340 Millionen € investieren die ÖBB heuer in der Steiermark in ihre Infrastruktur. Sie sind damit einer der größten Investoren im Bundesland. Regionale Unternehmen profitieren davon.

Spannend und abwechslungsreich ist der Berufsstart für Lehrlinge am Bau.

Immer mehr Vorarlberger Ausbildungsbetriebe investieren in die triale Ausbildung. So zum Beispiel Getzner Textil, Jäger Bau, Wilhelm + Mayer, Autohaus Maier oder auch der Bautechnik-Spezialist Hilti in Thüringen.

Update über den Baufortschritt der derzeit größten Baustelle Vorarlbergs, dem Pumpspeicherwerk Obervermunt II.

Die Austrian Tunnelling Association (ATA) ist 1996 gegründet worden und ist ein Zusammenschluß von Österreichs größten Tunnelbau-Firmen (derzeit 8 Firmen, darunter auch die Jäger Bau GmbH) und dient der Förderung des industriellen Tunnelbaus.

Offizieller Baustart der OP-Spange am LKH Feldkirch ist erfolgt. Zehn Jahre wurde an den Plänen für den neuen Operationstrakt des Landeskrankenhauses Feldkirch gefeilt. Nun fand der offizielle Baustart des rund 57 Millionen Euro teuren Großprojekts statt.

Zur Lehrlingsausbildung bei Jäger Bau gehören neben einer soliden Fachausbildung auch regelmäßige weiterführende Schulungen und Lehrlingstage.

BTV nutzt historisches Gebäude ab Herbst für ihre Geschäfte. Die Adaptierungsarbeiten in der Villa allerArt, in der ab Herbst dieses Jahres die BTV Einzug hält, sind in vollem Gang.

Die Polytechnische Schule Außermontafon mit Sitz in Gantschier veranstaltete kürzlich einen "Tag der Betriebe". An diesem besonderen Vormittag hatten die verschiedenen Unternehmen aus dem Bezirk Bludenz die Möglichkeit, ihre Lehrberufe und ihr Unternehmen vorzustellen. 

Das Pumpspeicherkraftwerk Obervermuntwerk II soll als Lieferant für Spitzen- und Regelenergie die Erfolgsgeschichte des Kopswerks II fortsetzen. Ziel des Vorhabens ist die Bereitstellung von zusätzlicher Regelenergie und entsprechenden Kapazitäten für die Aufnahme von Strom zur Zwischenspeicherung.

Das Schrunser Bauunternehmen Jäger Bau lässt derzeit in Tschagguns-Mauren auf einer Fläche von 23.000 Quadratmetern einen neuen Bauhof errichten.
ln Schruns wird Büro- und  Wohnkomplex gebaut. 

Tochterunternehmen der Jäger Bau realisiert 55-Millionen-Euro-Projekt in Salzburg. Die Jäger AlpinLodges Bau & Management GmbH, Tochterunternehmen der Jäger Bau GmbH, steht vor der Realisierung eines weiteren touristischen Großprojektes, den AlpinLodges Maria Alm, nahe Zell am See im Salzburger Land und 75 Kilometer von der Stadt Salzburg entfernt.

Sanierung Arlbergstraßentunnel: Millionen für die Sicherheit
Die ASFINAG lässt von 2014 bis 2017 im Arlbergtunnel 37 neue Fluchtwege errichten und die viel befahrene Röhre sicherheitstechnisch auf Vordermann bringen.

Persönlichkeitsentwicklung und Teamgeist im Mittelpunkt. Jäger Bau bietet jedes Jahr seinen Lehrlingen die Möglichkeit, im Rahmen der Lehrlingstage auch abseits der Berufsausbildung Interessantes aus der Praxis zu erfahren.

Eröffnung des Schanzenzentrums lockte die nordische Familie nach Tschagguns - ein nordischer Festtag im Ländle.

Stollenpatin Sonja Wallner gab den Startschuss für Vorarlbergs größtes Bauprojekt. "Es wird wie eine große Batterie fungieren", stellte Illwerke-Vorstand Helmut Mennel  bei der Anschlagfeier für das Kraftwerk Obervermunt fest.

ARGE PKE-Jäger-BEMO-Hinteregger erhält Zuschlag. Erste Sperre nach Ostern 2015. Die ASFINAG hat den Auftrag für die Sanierungsarbeiten des Arlbergstraßentunnels an die Arbeitsgemeinschaft PKE-Jäger-BEMO-Hinteregger vergeben.

Baumaschinen sind für das Obervermuntwerk II aufgefahren. Anschlag in einem Monat. Bislang wurden Aufträge in Höhe von 290 Mill. Euro vergeben. Davon gehen 80 Mill. Euro an Vorarlberger Unternehmen.

Aufsichtsrat der Illwerke bewilligt weitere Vergaben an Vorarlberger Unternehmen. Die Vorbereitungen für den Baustart des zweitgrößten Kraftwerks der Vorarlberger Illwerke AG laufen weiterhin auf Hochtouren.

Unser erster Lehrlingsinfotag- ein voller Erfolg! Mehr als 60 interessierte junge Leute nahmen am Samstag, den 22.03., die Lehrlings-Ausbildung bei JÄGER genau unter die Lupe. Alle Interessierten konnten vor Ort in die Lehrberufe hinein „schnuppern" und selbst Hand anlegen.

Lehrlingstag bei Jäger Bau in Schruns zog einige interessierte Jugendliche an. Es gab einiges zu bestaunen: Die Bauverantwortlichen hatten zu einem Infotag mit allerlei Gerätschaften und Videopräsentationen, ergänzt mit einem Grillstand eingeladen.

Rund um das Schrunser Bauunternehmen Jäger Bau haben sich als Partner die Porr AG, G. Hinteregger und Söhne sowie die ÖSTU-Stettin um die Großbaustelle im Silvretta-Gebiet erfolgreich bemüht.

Das Schrunser Unternehmen hat den Zuschlag für den Bau eines Wasserüberleitungstunnels auf der griechischen Mittelmeer-Insel Kreta erhalten.

Projektentwickler Jäger Bau spürt in der Schweiz eine hohe Nachfrage nach luxuriösen Urlaubsdomizilen.

Am 18. Oktober 2013 fand die Firstfeier der Anlage statt und der Jäger Bau-Kranführer des höchsten Krans Österreichs, Markus Embacher, berichtet aus seinem spannenden Alltag.

Die Pläne der Jäger. Exklusivinterview mit CEO Guntram Jäger über das Alpine-Debakel, neues Geschäft und die Nachfolgeproblematik bei Jäger Bau.

Sprunganlage des Nordic Zentrums in Tschagguns verdiente sich bei der Firstfeier viel Lob. Das Ende der Bauarbeiten ist mit April terminisiert, die Eröffnung für den Juni 2014.

In den letzten zwei Jahren ist in Lenzerheide, am Ufer des Heidsees, direkt am Skigebiet die „Priva Alpine Lodge“ entstanden. Sie soll der Region bis zu 100.000 Nächtigungen bringen. Realisiert wurde das Vorhaben vom Vorarlberger Unternehmen Jäger Bau.

Die Jäger Bau GmbH mit Sitz in Schruns hat in Lenzerheide in der Schweiz ein 460-Betten-Resort errichtet. Es ist das größte Tourismusprojekt des Unternehmens und gleichzeitig das erste von Jäger Bau in der Schweiz.

Als Anreiz und Belohnung  für insgesamt 16 unserer Lehrlinge wurde ein 2-tägiges Motivations-Training auf unserer Sprungschanzen-Baustelle in Tschagguns organisiert. 

Das Wallis hat ein wichtiges Etappenziel beim Bau der Autobahn A9 erreicht. Für die Umfahrung von Visp sind am Freitag die letzten Meter der Südröhre des Tunnels Eyholz durchschlagen worden.

Bau von Einkaufszentrum Kronenhaus in Bludenz liegt im Zeitplan. Firstfeier steigt bereits am 30. August.