Daten und Fakten

Projektname:
Vorarlberg Museum, Bregenz
Auftraggeber:
Amt der Vorarlberger Landesregierung
Auftragsvolumen:
5,58 Mio EUR (in ARGE)
Ausführungszeitraum:
10/2010 - 11/2011

Vorarlberg Museum, Bregenz

In ARGE errichtete JÄGER das Vorarlberg Museum in Bregenz.

Schon der Abbruch der oberen Stockwerke bei Erhalt der unteren denkmalgeschützten Fassade bildete eine besondere Herausforderung. Danach erfolgte parallel die Errichtung des neuen Zubaus und der umfassende Umbau des Bestands.

Größte Anforderungen stellte die von den Architekten entworfene Fassade des Neubaus, die nach vollständiger Herstellung der tragenden Innenschalen, in Ortbeton auf die gesamte Fassadenhöhe von 23 m vorbetoniert wurde.

Das Museum wurde im Frühsommer 2013 eröffnet.