Daten und Fakten

Projektname:
HWS Bludesch - Gais
Auftraggeber:
WVB ILL-Walgau und VIW
Auftragsvolumen:
3,00 Mio EUR (in ARGE)
Ausführungszeitraum:
07/2011 - 11/2013

Im Rahmen der langjährigen Sicherung der Anliegergemeinden der Ill vor Hochwasserereignissen wurde die ARGE um die Firma JÄGER mit dem Baulos Bludesch Gais beauftragt. Es sind über mehrere Jahre hinweg mehrere Betonbauwerke und einige 1.000 t Flussbausteine sowie ca. 100.000 m³ Dammschüttmaterial zu verbauen.