Daten und Fakten

Projektname:
Waschhalle STAG, Bludenz
Auftraggeber:
STAG Staubgut Transport GmbH
Auftragsvolumen:
1,97 Mio EUR
Ausführungszeitraum:
04/2014 - 12/2014

Waschhalle STAG, Bludenz

Jäger Bau errichtet als Generalunternehmer eine neue Waschanlage für die Staubgut Transport GmbH, einem Unternehmen der Jäger Gruppe.

Die Waschhalle umfasst zwei Waschbahnen, die der Innenreinigung der Silo- und Container-LKWs dienen. Um auf die Fahrzeuge zu gelangen, wird zwischen den Waschbahnen eine Arbeitsplattform in Stahlbauweise errichtet.

Wegen des Hallen-Neubaus wird die bestehende Tankstelle verlegt, sämtliche Komponenten werden dabei erneuert.

Zusätzlich wird das Betriebsgebiet um 20 neue LKW-Parkplätze (ca. 3.750 m²) erweitert; dieser Ausbau umfasst Asphaltierungsarbeiten sowie den Bau einer Entwässerungs- und Beleuchtungsanlage.