Daten und Fakten

Projektname:
Getzner-Werk Bludenz - Veredelung 2015
Auftraggeber:
Getzner Textil AG
Auftragsvolumen:
10,90 Mio EUR (in ARGE)
Ausführungszeitraum:
10/2015 - 04/2017

Getzner-Werk Bludenz - Veredelung 2015

Die Firma Getzner Textil AG tätigt umfangreiche Zu- und Umbaumaßnahmen zur Erweiterung der Betriebskapazitäten am 85.000 m² umfassenden Standort Bludenz. Diese Erweiterungsbauten beinhalten u.a. eine Appreturhalle, eine moderne Stückfärberei sowie ein Tischlereigebäude mit Baulager. Die Gesamtinvestitionssumme beläuft sich auf EUR 70 Mio.

Mit der Durchführung der Baumeisterarbeiten wurde die Arbeitsgemeinschaft „Getzner Bludenz – Veredlung 2015“, bestehend aus den Firmen Nägele Hoch- und Tiefbau und Jäger Bau, beauftragt. Der an die ARGE erteilte Auftrag beläuft sich auf EUR 10,9 Mio. Die Bauarbeiten wurden im Oktober 2015 begonnen und werden im Oktober 2016 abgeschlossen sein. Das Tischlereigebäude wurde bereits termingerecht fertiggestellt.