Daten und Fakten

Projektname:
L 95, Silbertaler Straße, Schruns - Bartholomäberg
Auftraggeber:
Amt der Vorarlberger Landesregierung
Auftragsvolumen:
2,00 Mio EUR (in ARGE)
Ausführungszeitraum:
10/2015 - 12/2017

L 95, Silbertaler Str., Schruns - Bartholomäberg

Die im Jahr 1952 errichtete Litzbrücke in der Höll wird grunderneuert. Die neue Litzbrücke wird als eine nach unten offene Rahmenkonstruktion und einer Flachgründung in Stahlbetonbauweise hergestellt. Der gesamte Verkehr wird während des Abbruchs der bestehenden Brücke bzw. des Neubaus der Brücke mittels einer Behelfsbrücke einstreifig über die Litz geleitet.

Mit den Bauarbeiten wurde im Oktober 2015 begonnen und werden voraussichtlich bis Herbst 2016 dauern.