Daten und Fakten

Projektname:
VIW Umspannanlage Bürs
Auftraggeber:
Vorarlberger Illwerke AG
Auftragsvolumen:
0,37 Mio EUR
Ausführungszeitraum:
03/2012 - 05/2012

VIW Umspannanlage Bürs

Im Zuge der Erneuerung ihrer Anlagen in Bürs hat die Vorarlberger Illwerke AG die Firma JÄGER mit der Herstellung zahlreicher, massiver Betonfundamente in ihrem Betriebsgebiet beauftragt. Insgesamt werden über 600 m³ Beton in Einzelfundamente eingebaut. Das entspricht dem Betonverbrauch von etwa vier Einfamilienhäusern. Durch die Weitläufigkeit des Baufeldes stellt das Projekt hohe logistische Anforderungen an das ausführende Personal.