Daten und Fakten

Projektname:
WVA Lech - Warth
Auftraggeber:
Gemeinde Warth
Auftragsvolumen:
1,30 Mio EUR
Ausführungszeitraum:
06/2010 - 07/2011

In ARGE errichtete JÄGER eine neue Wasserversorung für die Gemeinde Warth. Von der Gemeinde Lech beginnend bis nach Warth durch teilweise schwierigstes Gelände wurden 5 km Wasserleitung verlegt und mehrere Bachquerungen hergestellt.