Daten und Fakten

Projektname:
L 193 Faschinastraße, Damüls
Auftraggeber:
Amt der Vorarlberger Landesregierung
Auftragsvolumen:
1,17 Mio EUR
Ausführungszeitraum:
04/2010 - 10/2010

L 193 Faschinastraße, Damüls

Erstellung der Baumeisterarbeiten. Unter schwierigsten logistischen Bedingungen, verursacht durch eine über den gesamten Baubereich und die Dauer eines halben Jahres aufrecht zu erhaltende Verkehrsführung, wurde die Landesstraße L 193 auf 0,50 km verbreitert. Hierbei waren umfangreiche Spritzbetonsicherungen und Bodenvernagelungen notwendig, die vielfach im Nachtschichtbetrieb hergestellt wurden. Außerdem wurden über 1.000 m² Natursteinverblendmauerwerk hergestellt.

hier finden Sie alle Daten und Fakten zum Projekt:
L 193 Faschinastraße