Daten und Fakten

Projektname:
Hotel Krone, Lech
Auftraggeber:
Romantikhotel Krone
Auftragsvolumen:
1,2 Mio EUR
Ausführungszeitraum:
05/2011 - 08/2011

Die Um- und Erweiterungsarbeiten beim renommierten Hotel Krone in Lech erfolgten auf engstem Raum. Dieses begrenzte Platzangebot und die heikle Lage der Baugrube in direkter Nähe zu Lech-Fluss und Bundesstraße waren die besonderen Herausforderungen dieser Baustelle.

Der Aushub reichte 4 Meter unter die bestehenden Fundamente des *****Hotels bzw. 2 Meter unter die Bachsohle des Flusses. Aus Platzgründen wurde der Baukran auf der gegenüberliegenden Bachseite platziert.

Das spezielle technische Know-how, ein faires Preis-/Leistungsverhältnis und die bekannte Termintreue von JÄGER waren ausschlaggebend für die Auftragserteilung durch die Familie Pfefferkorn.