Unternehmen

Die wesentlichen Geschäftsbereiche von JÄGER BAU sind die  Projektentwicklung, der Hoch- und Tiefbau und der Untertagebau.

In der Projektentwicklung beschäftigt sich JÄGER mit der Entwicklung, Planung, Errichtung und dem Verkauf von hochwertigen Wohn-, Gewerbe und Tourismusprojekten an besten Standorten sowie der Realisierung und Vermarktung innovativer Ferienresorts. 

Auf dem Gebiet Hoch- und Tiefbau ist JÄGER mit Erfolg regional engagiert. Für private Bauherren, die Öffentliche Hand sowie Architektur- und Ingenieurbüros ist JÄGER ein gefragter Partner bei der Errichtung von Industrie-, Gewerbe- und öffentlichen Bauten, Sozialeinrichtungen, Straßen und Kanalisationssystemen sowie Aufgaben des Spezialtiefbaus.

Im Untertagebau ist JÄGER weltweit aktiv. Zu diesem Tätigkeitsbereich zählen der mechanische und der konventionelle Tunnelbau sowie der Schacht- und Kavernenbau. Neben der bewährten Bohr- und Sprengmethode setzt JÄGER hier vor allem auf den Vortrieb mit Tunnelbohrmaschinen. 

Unternehmensdaten

Gründungsjahr1922
FirmenbuchFN 61179w
RechtsformGesellschaft mit beschränkter Haftung
BranchenbezeichnungBauindustrie
FachverbandszugehörigkeitFachverband der Bauindustrie
InteressenvertretungMitglied der Vereinigung industrieller Bauunternehmungen Österreichs (VIBÖ)
GesellschafterJÄGER Beteiligungs GmbH
Zertifizierungen/
Auszeichnungen
ÖNORM EN ISO 9001:2008 (Untertagebau / kaufmännische Verwaltung)
ÖKOPROFIT Betrieb
Ausgezeichneter Lehrbetrieb