Daten und Fakten

Projektname:
Hafnerberg Tunnel, Schweiz
Auftraggeber:
Baudirektion Katon Zürich
Auftragsvolumen:
60,0 Mio EUR (in ARGE)
Ausführungszeitraum:
2000 - 2005
Arbeitsgemeinschaft:
Batigroup - Frutiger - JÄGER

Der Hafnerberg Tunnel ist rund 1.370 m lang und besteht aus zwei getrennten Röhren und verbindet das Reppischtal mit dem Lunnerental im Zuge der A3 Westumfahrung Zürich. Jede Tunnelröhre besteht aus zwei Fahrspuren und einer Standspur mit Querschnitten bis 158 m². Das Verzweigungsbauwerk für die Notausfahrt Löffler erforderte eine Ausbruchsgeometrie von 337 m² bei maximaler Felsüberdeckung von lediglich 7 m.
Der Tunnel wurde im Sprengvortrieb erstellt und verläuft hauptsächlich in den Gesteinen der Oberen Süßwasser Molasse. Jede Tunnelröhre weist ein zweischaliges Normalprofil mit einem Sohlgewölbe und PVC-Vollabdichtung auf. Unter der Fahrbahn befindet sich ein Werkleitungskanal, in welchem Versorgungsleitungen untergebracht sind.

Downloads

hier finden Sie alle Daten und Fakten zum Projekt:

Hafnerberg Tunnel